Ausbildungs-Feuerwerke

Eine Voraussetzung für die Zulassung zum Großfeuerwerker-Lehrgang ist der Nachweis der Mitwirkung an mindestens 20 nach § 23 Absatz 3 der 1. SprengV angezeigten Feuerwerke mit F4-Gegenständen.

Auf Anfrage vermittelt das Pyrotechnikerausbildungszentrum gerne entsprechende Partnerfirmen, bei denen die Möglichkeit besteht, die o.g. Voraussetzungen für die Zulassung zum Großfeuerwerker-Lehrgang zu erlangen.

 

Bitte setzen Sie sich mit PYAZ in Verbindung:

eMail: info@pyaz.de oder Telefon +49 (0)8856-1659