Datenschutzerklärung

Erklärung zum Datenschutz

Datenschutzhinweise und Informationen zu einer ggf. von Ihnen erteilten Einwilligung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website.

Die Internetseiten sind ein Angebot von PYAZ – Pyrotechniker Ausbildungszentrum

Den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und dabei den Datenschutz gewährleisten.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für unsere Website. Bitte beachten Sie, dass sie nicht auf Websites zutrifft, auf die wir durch Links verweisen.

  • Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Beruf oder Bankverbindung. Wir als Betreiber dieses Internetauftrittes respektieren die Privatsphäre unserer Nutzer und haben uns deren Schutz bei allen Aktivitäten im Internet zum obersten Gebot gemacht. Deshalb verpflichten wir uns als Betreiber, die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit mit allergrößter Sorgfalt und größter Verantwortung zu behandeln. Dies betrifft auch und insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird.
    Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.
  • Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sowie ggf. erteilte Einwilligungen
    Als Dienstleister erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Beziehungen zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bzw. zur Bereitstellung der angeforderten Angebote notwendig und erforderlich ist. Als personenbezogene Daten gelten alle Angaben, die der Nutzer auf unserer Internetpräsenz bereitstellt. Diese Daten werten wir ausschließlich statistisch und nicht auf Sie zurückführbar aus, um unseren Internetauftritt für Sie weiter zu verbessern.
    Ihre persönlichen Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie einen unserer Newsletter bestellen, unsere Kontaktformulare benutzen, oder uns eine E-Mail zukommen lassen. Sofern Sie nicht wünschen, dass Ihre persönlichen Daten an uns übermittelt und gespeichert werden, bitten wir Sie, die freiwilligen Angaben dieser Daten zu unterlassen.
    Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  • Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
    Alle personenbezogenen Daten, die wir über unsere Website vom Nutzer erfahren, werden wir ausschließlich zu den jeweils angegebenen Zwecken verarbeiten und nutzen. Wir als Dienstleister geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn Sie ausdrücklich darauf hingewiesen werden und Sie uns Ihr Einverständnis erklären.
    Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für den Empfang unserer Newsletter werden vom Webserver an die Datenbank des Webservers übermittelt und gespeichert.
  • Sicherheit
    Personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Online-Formulare auf dieser Website übermitteln, werden von Ihrem Computer aus über eine ungesicherte Verbindung über das Internet übertragen. Wir bitten Sie demzufolge, uns auf diesem Wege keine Daten mitzuteilen, die von Dritten im Internet abgefangen und missbraucht werden könnten. Die in unserem Unternehmen tätigen Personen sind gemäß § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet. Der Zugriff auf die von Ihnen angegebenen Daten ist durch ein Berechtigungskonzept geregelt, um sicherzustellen, dass nur befugte Mitarbeiter Einsicht in diese Daten nehmen können.
  • Coockies
    Der Betreiber dieser Website setzt ggf. Cookies ein. Diese kleinen Textdateien helfen dem Betreiber, benutzerspezifische Einstellungen zu ermitteln und besondere Benutzerfunktionen zu realisieren. Personenbezogenen Daten werden nicht über Cookies erfasst. Jedes Cookie wird 365 Tage auf dem Rechner des Users gespeichert. Der Nutzer hat immer die Möglichkeit, gespeicherte Cookies auf seinem Rechner zu löschen. Generell sind alle Funktionen der Website auch ohne Cookies anwendbar, aber einzelne Eigenschaften und Einstellungen sind dann dagegen nicht verfügbar.
  • Kinder
    Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir als Betreiber fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, speichern und verarbeiten diese nicht und geben sie auch an Dritte nicht weiter.
  • Auskunfts- und Korrektur-Rechte gespeicherter personenbezogener Daten
    Gemäß § 34 und § 6b BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung/Sperrung unzulässig gespeicherter Daten. Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an Heurich GbR, Armin Heurich, Zugspitzstraße 7, 82377 Penzberg